Geburtstagsgrüße mit Plotter und Stickgarn

Bei dem Herbstwetter steigt parallel zu den Regenmengen, die vom Himmel fallen, meine Lust neue DIYs auszuprobieren und Materialien zu testen. Diesmal sind dabei ein paar Geburtstagsglückwünsche im Stickrahmen entstanden.

Meine Materialien dabei sind:

Als Plotter verwende ich den Maker von Cricut.

Bereit? Dann kann es losgehen. Zunächst habe ich den Leinenstoff auf die Maße von ca. 10 x 25 cm zugeschnitten und in den Rahmen gespannt. Mit Hilfe des Cricut Design Spaces habe ich meinen Schriftzug gestaltet. Die von mir verwendeten Schriftarten sind dabei A Child’s Year und Annie Leu mit einer Breite von ca. 13,5 cm.

Im Anschluss durfte mein geliebter Cricut Maker ans Werk und hat die Schrift auf die Folie geplottet. Mit Hilfe des Entgitterungswerkzeugs habe ich den Schriftzug freigelegt und mit Transferfolie auf den Leinenstoff übertragen.

Nun darf natürlich noch das Blumenornament nicht fehlen. Dazu habe ich die Struktur der kleinen Blumenranke mit dem FrictionPen grob skizziert. Der Blütenstiel ist im Rückstich gestickt, die Blätter im Margeriten- und die kleinen Blüten im Knötchenstich. Wer sich einen guten Überblick über die verschieden Stickstiche verschaffen möchte, schaut sich am besten mal Linda Seels Sticktutorials an und erhält so einen coolen Einblick in die Welt des Stickens.

Nun wünsche ich euch aber erstmal viel Spaß beim kreativ werden.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s