Die perfekten Beilagen zum heißgeliebten Filetsteak. (Pt. 2)

Richtig, ich schulde euch ja noch das Rezept für die zweite Beilage, die neben Steak und dem leckeren Kartoffelgratin erst auf dem Teller und dann in unserem Magen gelandet ist. Und bevor das Wochenende und der erfolgreiche Bundesliga-Spieltag (6:1 für den Effzeh) auch schon wieder vorbei ist, will ich euch doch nichts schuldig bleiben.

Eigentlich bin ich ja nicht der Typ, der Rezepte nachkocht. Ich liebe es, sie zu durchstöbern und dann nach meinem Geschmack abzuändern, neue Zutaten und Aromen hinzuzufügen und sie mit anderen Komponenten zu kombinieren. Als allerdings Jamie Oliver das Rezept seines Kräuterciabattas im Fernsehen vorgestellt hat, konnte ich nicht anders und musste es nachmachen.

Was man dazu braucht

  • ein Ciabatta oder Steinofenbaguette, gerne noch zum Aufbacken
  • natives Olivenöl
  • mediterrane Kräuter (Oregano, Thymian oder Rosmarin)
  • 2-3 frisch gepresste Knoblauchzehen

Und dann kann es auch schon losgehen:

Ihr schneidet zunächst das Brot mit einem scharfen Brotmesser von oben einmal längs und dann im Abstand von ca. 2 cm quer ein, damit ihr im Anschluss das Olivenöl darüber geben könnt und es in das Innere des Ciabattas gelangt. Achtet einfach darauf, dass das Öl nicht daneben läuft, sondern schön innen verteilt wird. Nun könnt ihr den frisch gepressten Knoblauch ebenso gleichmäßig darin verteilen und die mediterranen Kräuter darüber geben. Dann kommt das Ganze für ca. 10 Minuten bei 180 Grad C in den vorgeheizten Backofen und schon ist es fertig und duftet herrlich nach Knoblauch und Kräutern. Was so einfach klingt ist wirklich lecker und schon in wenigen Minuten zubereitet. Probiert es einmal aus, es passt natürlich nicht nur zum Steak, sondern auch zu Fisch, Salat und vielem mehr.

img_5555

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s