Ein Fisch trifft Gemüse: Thunfisch-Tomaten-Pasta

Seid ihr eigentlich auch so pastaverliebt wie wir? Ich glaube, es geht mir wie vielen anderen von euch, die gar nicht mehr wissen, welche Nudelgerichte sie schon alle gekocht haben manchmal ist es natürlich so, dass man gar nicht so viel Zeit hat, sich in Ruhe dem Kochen zu widmen. Doch bevor ich zum Dönerladen und Ecke laufe, werden lieber schnell noch einmal die Kochtöpfe angeschmissen und ein kleines Gericht gezaubert. Wenn ihr also wieder einmal wenig Zeit habt und trotzdem nicht auf ein gesundes Essen verzichten wollt, empfehle ich euch, dieses Rezept einmal auszuprobieren.

Alles was ihr dazu für 2 Personen braucht sind:

  • 1-2 gelbe Zwiebeln
  • 2-3 frische Tomaten
  • eine Dose gestückelte Tomaten
  • 1 Dose Thunfisch in Sonnenblumenöl
  • Penne Integrali
  • Salz, Pfeffer, frisches Basilikum
  • Parmesan

img_6046

Und dann kann es los gehen. Den Topf für die Nudeln könnt ihr mit gesalzenem Wasser schon einmal auf den Herd stellen und, wenn das Wasser kocht, die Nudeln hineingeben.

Die Zwiebel wird ganz fein geschnitten und dann in der vorgeheizten Pfanne direkt angedünstet. Hinzu kommen die fein geschnittenen Tomaten und zwar mit Haut. So entstehen ein paar Bitterstoffe. Ich liebe diese besondere Tomatennote total und damit erspare ich mir diesmal auch das Häuten der Tomaten. Ist alles kurz angedünstet, gebe ich den Thunfisch hinzu und brate ihn ebenfalls kurz an. Im Anschluss lösche ich alles mit den gestückeltem Tomaten kurz an.img_6048

Nun könnt ihr das Ganze mit Salz, Pfeffer und frischem Basilikum abschmecken, die fertigen Nudeln unterheben und dann den Parmesan drüber streuen. Und was soll ich sagen, das war es auch schon.

Zeit fürs Essen. Ich wünsche euch guten Appetit.

img_6051


2 Gedanken zu “Ein Fisch trifft Gemüse: Thunfisch-Tomaten-Pasta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s